Alles was über das Sternzeichen Wassermann wissen müssen!

Das Zeichen des Wassermanns ist das 11 Zeichen des Tierkreises, das letzte Luftzeichen, dass die Mitte des Winters symbolisiert. Dieses Zeichen wird durch den Planeten Uranus gelenkt – ein Planet, der für Veränderung steht. Der Wassermann ist an das elfte Haus gebunden, das Haus der Freundschaft, der Projekte, der Träume und Hoffnungen!

Die Dekaden Wassermann

Die erste Dekade beginnt am 21. Januar und endet am 31. Januar. Sie wird durch den Planeten Venus regiert. Die in der ersten Dekade Geborenen sind extrem optimistisch und können leicht zu Exzentrikern werden.

Die zweite Dekade beginnt am 1. Februar und endet am 10. Februar, sie wird durch Uranus regiert. Die Wassermänner der zweiten Dekade sind sehr nachdenklich und verspüren das Bedürfnis nach intellektueller Herausforderung.

Die dritte Dekade beginnt am 11. Februar und endet am 18. Februar. Sie wird durch Neptun regiert und deren Zeichen sind sehr sensibel und verträumt!


Persönlichkeit Wassermann – Il suo profilo

Der Wassermann verfügt in den meisten Fällen über einen brillianten Geist, der teilweise geniale Züge annimmt. Der Wassermann ist unglaublich intuiv, seine Argumentation ist dabei ungewöhnlich. Nach außen hin scheint der Wassermann sehr kühl, er ist jedoch eine sehr sensible Persönlichkeit.

Der Wasserman ist ein Original mit humanistischen Zügen, er ist ein rebellischer Geist, der sich gerne für andere einsetzt und Werte wie Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit verteidigt. Er liebt das Bad in der Menge und kennt die Bedeutung des Wortes „Einsamkeit“ nicht. Mit dem Wassermann wird es nie langweilig. Dieses Zeichen ist extrem großzügig und altruistisch. Selbst wenn der Wassermann dem Anschein nach sehr genügsam ist, braucht er doch vor allem Anerkennung!

Der clevere Wassermann wird von originellen Dingen und atypischen Persönlichkeiten magisch angezogen. Er zieht Spiritualität dem Materialismus vor und interessiert sich mehr für die komplizierten Nachrichten des Universums als für die tägliche Routine.
Dieses Zeichen hat zu allem eine Idee und eine Meinung, Freiheit ist ihm das höchste Gut. Freiheit vor allem in seinem Denken und Vorgehen. In Extremsituationen kann dieses Zeichen utopisch und exzentrisch wirken und Schwierigkeiten haben, sich dem alltäglichen Leben anzupassen.

Der Wassermann ist zuverlässig und konstant sowohl in der Freundschaft wie auch in der Liebe – er verfügt über eine starke innere Kraft, die ihre Energie aus seinem Innersten schöpft: er ist unangreifbar!

Besonderheiten der Wassermann

Sein Erfindungsreichtum überrascht und nervt manchmal, der Wassermann ist ein unabhängiger Geist, der eine übertriebene Vorliebe für Maßlosigkeit und sogar Chaos hat. Der Wassermann liebt die Flora und Fauna, die Quellen der Erholung darstellen. Seine Lieblingsblume ist die Orchidee, die wie er selbst ebenso komplex wie graziös ist.

Seine Qualitäten

Der Wassermann ist ein Zeichen, das das Leben liebt, sich niemals langweilt und in seinen Gefühlen sehr konstant ist. Er sucht nach allen möglichen neuen Ideen, die er mit seinen Mitmenschen teilen kann. Glücklich, wer einen Wassermann zum Freund hat, dieser lässt einen Traurigkeit, schwarze Gedanken und Unwohlsein vergessen!


Seine Mängel

Der launische, nervöse und exzentrische Wassermann hat oft Schwierigkeiten, das richtige Maß zu finden. Seine Selbstgenügsamkeit irritiert teilweise seine Umgebung, die viel Geduld zeigen muss, um dem Wassermann ein Gefühl von Sicherheit zu geben und ihm die Möglichkeit zur persönlichen Entfaltung zu bieten. Der Wassermann zögert nicht, extreme Argumente zu benutzen : diese Neigung hat ihren Ursprung in seinem wendigen Geist und seiner Ablehnung gesellschaftlicher Konventionen.

Beruf

Bei der Arbeit zieht der Wassermann die Freiheit im weitesten Sinn vor: gedankliche Freiheit ebenso wie Handlungsfreiheit. Der Wassermann findet am ehesten berufliche Erfüllung, wenn es um eine humanistische oder entdeckerische Tätigkeit geht. Im Allgemeinen wird er von allem angezogen, was neu erscheint. Er ist sehr neugierig und braucht daher viel Abwechslung, Erneuerung insbesondere was neue Technologien und wissenschaftliche Erkenntnisse betrifft. Er ist ein Perfektionist und zu allem bereit, um seine Unabhängigkeit zu bewahren, dabei kann er sich sehr emotionell zeigen, insbesondere, was die Regelung von Konflikten betrifft. Der Wassermann ist ein Idealist.

Mann und Frau: Was sind die Unterschiede?

Der weibliche Wassermann ist in Liebesdingen sehr kompliziert! Sie ist sehr schüchtern und kann manchmal ein wenig abgehoben wirken; dies gibt ihr den Anschein einer unabhängigen und mondänen Frau. Man sollte jedoch nicht nach dem äußeren Schein urteilen, denn es handelt sich dabei um eine Frau, die mit allen möglichen Anforderungen fertig wird! Sie braucht sehr viel Takt und Einfühlungsvermögen, um sich in einer Partnerschaft entfalten zu können, sollte dies nicht gegeben sein neigt sie dazu, sich emotionell zu verschließen.

Der männliche Wassermann ist auf der Suche nach einer Beziehung, die reich an Gefühlen ist. Er ist sehr anspruchsvoll und liebt das Neue, sowohl in sentimentaler, freundschaftlicher und sozialer Hinsicht. Er hat das Bedürfnis nach Befriedigung auf allen Ebenen!

Frau Wassermann

Der männliche Wassermann hat viel Phantasie und Vorstellungskraft, er haßt die Routine, auch in sexueller Hinsicht und ist ein einzigartiger Liebhaber, unberechenbar und von einem unglaublichen Freiheitsdrang gekennzeichnet. Er ist eher emotionslos, dabei allerdings sehr originell und lässt seinen Partnern ebenso viel Freiheit, wie er selbst braucht, um sich zu entfalten. Dieses Zeichen vereint das Unvorhergesehene mit dem Unbekannten, lehnt Konventionen ab und neigt zu extravagantem Verhalten. Auf der sexuellen Ebene zeigt sich der Wassermann spontan und großzügig, er überschüttet seine Partnerin nahezu mit Zärtlichkeiten und ist regelrecht trunken vor Liebe.

Liebe Profil

Wie alle Luftzeichen ist der Wassermann extrem unabhängig und zeigt oft seinen extravaganten Charakter. Seine Selbstsicherheit kann einem auf die Nerven gehen, ebenso wie seine gespielte Gleichgültigkeit. Dieses selbstgenügsame Wesen verbirgt in Wahrheit einen extrem sensiblen oder sogar hypersensiblen Wesenszug. Der Wassermann ist schwer zu begreifen, nicht besonders eifersüchtig und vom Freiheitsdrang geprägt, selbst wenn er sich bindet. Er ist einerseits widersprüchlich, andererseits auf der Suche nach Stabilität. Der Wassermann hat Schwierigkeiten, eine Beziehung auf Dauer zu ertragen, daher braucht er regelmäßig jemanden, der ihm Mut macht.

Der Wassermann versteht sich gut mit den Zeichen:
-Widder
-Zwillinge
-Schütze


Porträt Wassermann

Astrologie Luftzeichen
Eigenschaft Tolerant
Fehler Instabil
Persönlichkeitstyp Rebellisch und neugierig
Starke Charaktereigenschaft Humanistisch
Existenz Ich handle
Körper Beine, Fersen
Farbe Grau
Edelstein Kristall
Metall Uran

Mann Wassermann

Was die Liebe betrifft, so ist der weibliche Wassermann eine wahre Entdeckernatur, deren Persönlichkeit eher von geistiger denn von fleischlicher Natur ist. Sie hat keinen Sinn für Konventionen, sowohl in sexueller Hinsicht, als auch anderswo und ist offen für alle möglichen Erfahrungen. Man sagt von ihr, dass sie sehr provokant ist, dabei ist sie in Wirklichkeit lediglich originell und sucht das Unvorhergesehene und das Unbekannte. Bei ihr gibt es kein Drama, keine Komplikationen, keine Komplexe und keine Tabus. Sie lebt ihre Sexualität offen und mit unwiderstehlicher Leichtigkeit aus.

Astro-Sex

Der Wassermann ist ohne Zweifel ein einzigartiger Liebhaber, unberechenbar und von einem starken Freiheitsdrang gekennzeichnet. Mit diesem Luftzeichen, der Unabhängigkeit und, entgegen dem Anschein, ein Bedürfnis nach Absicherung verkörpert, wird es nie langweilig. Der Wassermann ist kein emotioneller Typ, dabei allerdings sehr originell und lässt seinen Partnern ebenso viel Freiheit, wie er selbst braucht, um sich zu entfalten. Der Wassermann ist sehr aktiv und neigt dazu, eine Beziehung intellektuel zu verarbeiten, dies auch auf sexueller Ebene. Er verbindet das Bekannte mit dem Unvorhergesehenen, mag keine Konventionen und neigt zu extravagantem Verhalten.

Bei folgenden Zeichen könnte es Meinungsverschiedenheiten geben:
-Steinbock
-Krebs
-Fische

Sein entgegengesetztes Zeichen ist der Löwe.

Berühmte Persönlichkeiten

Berühmte Leute im Sternzeichen Steinbock:
- Shakira
- Justin Timberlake
- James Dean
- Galilée
- Wolfgang Amadeus Mozart







Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern.