Jungfrau, Monatliches Horoskop für April 2020

Ihre Selbstbeobachtung wird verstärkt, der Alltag wird intensiv, schöne Herausforderungen stehen an, liebe Jungfrauen! Bis zum 19., steht das Feuer der Sonne im Widder und aktiviert in Ihnen ein introspektives Verlangen und eine Anziehungskraft für das Rätsel des Lebens. Ihr Planet Merkur, manchmal Widder, manchmal Fische, bringt sie vom 12. bis zum 27. zum Schweigen und eröffnet Ihnen vorher und nachher intuitive Beziehungsperspektiven. Sie schätzen die kleinen Dinge des Alltags, die von Mars und Saturn belebt werden! Eine wunderbare Energie, um den Alltag zu meistern, doch einige Ihrer Aufgaben nehmen zu. Sorgen Sie für Ihre Gesundheit, vermeiden Sie den Burnout! Uranus im Stier lädt Sie im ersten Dekan ein, Ihr Lebensideal zu überdenken. Öffne Sie sich dem, was größer ist als Sie! Ab dem 20. erhellt die Sonne im Stier den Bereich des Reisens und der Spiritualität. Ein schöner Moment, um wieder mit Meditation zu beginnen und Ihren Körper zu pflegen.

Liebe im Allgemeinen:
Die planetaren Einflüsse erfüllen die Luft, Venus steht in den Zwillingen und Mars im Wassermann. So wird Ihr Liebesleben in die Lüfte getragen und jene Leichtigkeit entsteht, die Sie oft schätzen. Nichtsdestotrotz ist Ihre Natur fest in einigen Dingen verwurzelt ist. Ihre Liebe ist zurückhaltend doch zugleich vereinnahmend. Verlassen Sie jedes vereinnahmende Zeichen! Venus verschönert Ihr sozioprofessionelles Schicksal, Mars Ihren Alltag. Die Liebe ist schelmisch und findet außerhalb Ihres Zuhauses statt.

Rat von Mein Horoskop Jeden Tag:
Trotz einiger sanfter planetarischer Zuflüsse ist dieser Monat auch deshalb so tiefgründig, weil Uranus im Stier Träger des Unerwarteten ist und auf der anderen Seite die Hand der Schwerkraft, Saturn, Ihren Alltag erfüllt. Passen Sie auf sich auf, holen Sie Ihre Lieblingsbücher zum Thema Ernährung aus der Schublade!

Das Sternbild Widder wird von der Sonne und Merkur ans Licht gebracht, die dieses Zeichen passieren: bis zum 19. betrifft es die Sonne, vom 12. bis zum 27. den Boten der Götter. Ein dynamischer, entschlossen der Zukunft zugewandter Monat mit Mars im Wassermann, der sich für Erneuerung und Veränderung einsetzt! Ein schöner Start in den Frühling – holen Sie Ihre Vorhaben aus der Schublade und entstauben Sie Ihre Ideale! Saturn, jetzt im Wassermann, kommt zur Unterstützung von Mars und gibt ihm die Struktur und die notwendigen Pausen, um vorurteilsbehaftete Verstrickungen zu vermeiden sowie den langen Atem, um diese Dynamik in der konkreten Tat beizubehalten! Bereits am 20. geht die Sonne in den Stier über, und die allgemeine Energie nimmt ein wenig ab. Wir konzentrieren uns auf die Angelegenheiten unseres Herzens, Körpers und unseres Seins. Jupiter und Pluto, immer noch im Steinbock, erzwingen bei den Kindern des Tierkreises rechtliche und regenerative Wechsel. Uranus fördert im zweiten Dekan den Stier, Neptun inspiriert im zweiten Dekan die Fische. Alle sind bedient!