Monatliches Horoskop für Januar 2020 für Ihr Sternzeichen Zwillinge

Frivolität und Unachtsamkeit stehen in diesen Monat nicht auf dem Programm, liebe Zwillinge! Im Gegenteil, Sie gewinnen dank schwergewichtiger Planeten wie Jupiter, Saturn und Pluto seit einiger Zeit an innerer Stärke. Merkur, Ihr Planet, durchquert das Zeichen des Wassermanns, treibt sein Spiel mit Ihnen und sorgt bei Ihnen für etwas trockenen Humor. Daneben werden Sie mit Unterstützung der Venus in diesem Zeichen Ihre natürliche Leichtigkeit einsetzen, um andere zu verführen oder zu unterhalten. Neptun weckt in Ihnen vom 14. an weiterhin geistige Anklänge, besonders im zweiten Dekan, verstärkt von Venus, die in die Fische tritt. Sie suchen nach einem Alter Ego, um sich innerlich zu vervollkommnen und flexibel zu sein. Mars in Ihrem Sektor der Ehe kündigt einige Streits an. Im ersten Dekan schickt Uranus seine Energie an die Sonne: Überraschungen, ob gut oder weniger gut, sind zu erwarten.

Liebe im Allgemeinen:
Der Monat sieht gut aus! Sie werden die Antworten haben – manchmal etwas zu viele. Bleiben Sie dank eines guten Zuflusses der Venus bis zum 14. wachsam, um Liebe auf Ihrem liebsten Wege zu erleben, ganz ohne Kopfschmerzen. Dann wird Venus in Disharmonie mit Ihrer Sonne stehen, außer im dritten Dekan, der für Exzess in diesem Bereich sorgt. Sie könnten nervös werden. Seien Sie diplomatisch.

Rat von Mein Horoskop Jeden Tag:
Die Dinge bewegen sich in Ihnen und um Sie. Es ist unbestreitbar, Ihr Geist kann nicht alles kontrollieren und alles verstehen. Umso besser, je mehr Sie sich der Unbeständigkeit des Lebens und seinen Zyklen öffnen.







Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern.